Articles

Tierische Traumbedeutung und -deutung

Tierisches Traumsymbol – Träume von Tieren symbolisieren verschiedene Aspekte von einem selbst. Sie geben Einblick in deine Gefühle und helfen dir, deine grundlegenden Instinkte zu verstehen. Wenn Sie einen Traum von einem Tier deuten, müssen Sie alle Aspekte des Traums berücksichtigen, um eine genaue Bedeutung zu erhalten. Berücksichtigen Sie, ob das Tier:

  • gesund oder in schlechtem Zustand ist
  • wild oder domestiziert
  • nah oder fern
  • aus einer bestimmten Richtung kommend
  • sich langsam oder schnell bewegend
  • in seiner natürlichen oder künstlichen Umgebung.

Träume von wilden Tieren können eine Warnung vor schweren Zeiten sein. Von einem Haustier zu träumen, bringt Frieden und Harmonie, Liebe und Zuneigung sowie Treue in dein Leben. Tiere können Klarheit bringen und dir helfen, tiefer in dein Inneres zu blicken, um dich wieder mit deiner inneren Weisheit und Intuition zu verbinden.

Tierträume bringen Führung in Zeiten der Verwirrung und des Ärgers. Tiere besuchen dich, um dich für das zu sensibilisieren, was du nicht sehen kannst. Jedes Tier, das uns besucht, repräsentiert die spezifischen Antworten, die du brauchst. Sie erinnern dich daran, dass du den Schlüssel in dir trägst. Alles, was du tun musst, ist, dies zu erkennen und aufrecht in deiner Wahrheit zu stehen.

Wenn ein Tier dich oder jemanden oder etwas anderes angreift, sei wachsam. Es ist jemand um euch herum, der entschlossen ist, euch zu zerstören. Es kann auch bedeuten, dass ihr von einer Menge negativer Energie umgeben seid. Das ist etwas, das ihr ausräumen müsst, um euch zu helfen, eure Herausforderungen zu bewältigen. Wenn das Tier nach dem Angriff wegläuft, bedeutet das, dass du dich erfolgreich verteidigt hast. Von einem Tier erschreckt zu werden, kann sich auf alltägliche Probleme in einer Beziehung beziehen.

Der Traum, ein Tier zu streicheln, bedeutet, dass Sie Ihre Leidenschaft oder Aggression gegenüber einer engen Beziehung loslassen. Nicht sicher zu sein, wer das Tier ist, ist ein Zeichen von Wut. Es mag Menschen geben, die wütend auf dich sind, weil du in deiner Realität so bist, wie du bist. Sie wissen vielleicht nicht, wer diese Menschen sind. Ein aggressives Tier kann bedeuten, dass du zu Unrecht von anderen angegriffen wirst, obwohl sie kein Recht haben, darüber zu urteilen.

Wenn du Tierbabys siehst, hat das mit deinem inneren Kind zu tun. Dies ist eine Botschaft, dass du auf dieses innere Kind hören musst, um mehr Freude und Glück zu bringen. Es kann auch bedeuten, dass du dich in irgendeiner Weise kindisch verhältst. Sie müssen vielleicht die nötige Reife zeigen, um ein Problem zu lösen. Ein verletztes Tierbaby steht für alle Turbulenzen, die du gerade durchmachst.

Von einem Reptil oder einem kaltblütigen Tier zu träumen, bedeutet, dass du selbst herzlos gehandelt hast. Es kann eine Zeit sein, in der du darüber nachdenkst, wer du wirklich bist. Der Verzehr von Tierfleisch kann bedeuten, dass du ein Gefühl der Erfüllung erreicht hast, indem du mit deiner Vergangenheit ins Reine gekommen bist. Und ein Tier, das Ihnen im Traum hilft, kann bedeuten, dass Sie im wirklichen Leben Hilfe brauchen. Scheuen Sie sich nicht, um eine helfende Hand zu bitten.

Wenn Sie einen Teil eines Tieres wie einen Schwanz, ein Auge oder ein Ohr sehen, ist das eine Botschaft, dass Sie sich auf Ihre eigenen natürlichen Instinkte einstellen müssen. Tiere, die dir fremd erscheinen oder dich erschrecken, können dich besuchen, wenn die Zeiten hart sind. Es ist eine Botschaft, um dich auf deine Sorgen aufmerksam zu machen und darauf, dass es nichts bringt, sich über etwas Sorgen zu machen, um es zu lösen. Und ein Tier zu zähmen kann bedeuten, dass du versuchst, andere in deinem Leben zu kontrollieren. Märchentiere stehen für deine innere Weisheit und dafür, wie gut du dich selbst kennst. Wenn du im Zweifel bist, nimm dir die Zeit, deine Intuition in Bezug auf ein bestimmtes Problem zu erforschen. Märchentiere sind ein positives Zeichen, die dich besuchen, um dir beim Wachsen zu helfen.

Hast du schon einmal ein Tier im Traum gesehen, kann das einige der ursprünglichen Wünsche und Gefühle darstellen, die du hast. Die Tiere in deinem Traum stellen oft einen bestimmten Teil deiner Persönlichkeit oder deines Charakters dar, der sich in der Dunkelheit versteckt und versucht, sich zu zeigen. Die meisten Tiere haben eigene Persönlichkeiten und Eigenschaften, die der Mensch ihnen zuschreibt. Aus diesem Grund kann ein Tier für Gefühle stehen, die wir gegenüber anderen Menschen in unserem Leben haben. Der Anblick einer aggressiven Hyäne könnte auf Menschen in deinem Leben hinweisen, die hinterhältig sind und versuchen, dich zu verletzen, wenn du es am wenigsten erwartest.

Tiere, die in unseren Träumen auftauchen, lösen oft starke Emotionen aus, weil Tiere eine tiefe Verbindung zum Menschen haben. Wenn man von einem Tier träumt, sollte man die Eigenschaften des Tieres, von dem man träumt, berücksichtigen. Wenn man zum Beispiel einen selbstbewussten Löwen im Traum sieht, hat das eine andere Bedeutung als ein scheuer und ruhiger Löwe. Die Persönlichkeit des Tieres, von dem man träumt, sollte immer berücksichtigt werden.

Nach Sigmund Freud sind Tiere, die in unseren Träumen erscheinen, sexuell unterdrückte Teile unseres Unterbewusstseins, die versuchen, sich zu befreien und sich in unseren Träumen zu manifestieren. Im Gegensatz zu Freud vertrat Jung die Ansicht, dass das Tier auf einer individuellen Ebene betrachtet werden muss und nicht wie bei Freud als sexuell unterdrückte tierische Begierde kategorisiert werden kann. Carl Jung vertrat die Ansicht, dass die Bedeutung der Tiere von den spezifischen Assoziationen abhängt, die der Träumende mit den Tieren in seinem Traum verbindet.

Obwohl es recht häufig vorkommt, dass Tiere in unseren Träumen vorkommen, ist es nicht einfach, Träume zu deuten, in denen Tiere vorkommen. Die Deutung kann nur individuell erfolgen, je nachdem, welche Bedeutung das Tier für den Träumenden hat. Für Katzenliebhaber sind Katzen zum Beispiel ein Symbol für Anmut und Eleganz, während jemand, der Katzen nicht mag, sie als Ärgernis betrachtet. Aus diesem Grund ist es wichtig, sich zu fragen, welche Gefühle das Tier im Traum bei Ihnen ausgelöst hat, um die wahre Bedeutung des Traums herauszufinden.

Wenn Sie von einem Tier träumen, zu dem Sie keine Gefühle oder Assoziationen haben, müssen Sie sich fragen, wofür das Tier steht. Ein Tier wie ein Gepard steht normalerweise für Schnelligkeit und Anmut, während ein Fuchs für Klugheit stehen kann. Die Verwendung universeller Zuschreibungen für das Tier ist der beste Weg, um herauszufinden, was es für dich bedeuten kann.

Tiere Traumsituationen

Landwirtschaftliche Tiere

Wenn du von einem landwirtschaftlichen Tier träumst, das in der Landwirtschaft eingesetzt wird, kann das oft bestimmte Eigenschaften von uns selbst darstellen, die wir zähmen und unter Kontrolle haben. Sie sollten versuchen, sich auf den Kontext des Traums zu konzentrieren und darauf, wie er sich auf Ihre persönliche Situation auswirkt. Wenn Ihr Leben außer Kontrolle geraten ist, kann ein Nutztier für das Bedürfnis nach Beständigkeit und Routine in Ihrem Leben stehen.

Tier im Schmerz

Wenn Sie einem Tier helfen, das Schmerzen hat, können sich bestimmte Eigenschaften des Tieres in Ihnen widerspiegeln. Wenn Sie ein verletztes Tier sehen, das Ihnen vertraut ist, kann es für eine Tragödie stehen, die sich im wirklichen Leben ereignet hat und die schwer zu akzeptieren ist. Vielleicht haben Sie ein Familienmitglied, das gerade in einem Krankenhaus behandelt wird, oder einen Freund, der in Not ist. Tieren zu helfen, die Schmerzen haben, ist ein Zeichen dafür, dass du ein mitfühlender und fürsorglicher Mensch bist.

Tiere mit ihren Babys

Wenn du ein Tier siehst, das sich schützend um ein Tierbaby kümmert, kann das für die grundlegenden Instinkte aus deiner Kindheit stehen, von jemandem geliebt und beschützt zu werden, der sich um dich sorgt. Manchmal können Tierbabys für eine Zeit in deinem Leben stehen, in der du unter dem Schutz eines Elternteils oder eines älteren Geschwisters standest, vielleicht hast du dieses Gefühl des Schutzes verloren.

Eingesperrtes oder gefangenes Tier

Wenn du ein wildes Tier in einem Käfig siehst, bedeutet das, dass du einen Aspekt von dir kontrollierst, der frei sein will. Das Tier repräsentiert diese Eigenschaft, die kontrolliert und eingesperrt ist. Wenn das Tier aus dem Käfig ausbricht, kann das darauf hindeuten, dass man loslassen will und einige seiner Hemmungen loslassen möchte. Wenn Sie feststellen, dass das Tier gefangen ist und sich in etwas verstrickt hat, kann das bedeuten, dass Sie in einer Situation feststecken, aus der Sie nicht herauskommen können. Du könntest in einem Job oder einer unglücklichen Beziehung feststecken, aus der du dich befreien möchtest.

Sich in ein Tier verwandeln (Zoomorphismus)

Sich in ein Tier zu verwandeln bedeutet, dass du alle deine bewussten Schranken loslässt und deinen Instinkten freien Lauf lässt. Da Tiere nicht den gleichen Werten und Beschränkungen der Gesellschaft unterworfen sind, können sie sich bestimmte Verhaltensweisen erlauben, die als inakzeptabel gelten würden. Vielleicht drücken Sie unbewusst eine neue Freiheit aus, indem Sie eine Beziehung beenden oder einen Job kündigen. Das Ende Ihres Tiertraums kann bestimmen, ob Sie ein bestimmtes Problem lösen oder in der gleichen Situation feststecken werden.

Haustiere

Domestizierte Tiere, die wir in unseren Träumen sehen, können bestimmte wilde Züge und Eigenschaften in uns selbst darstellen, die wir nach besten Kräften zu nutzen verstanden haben. Das Haustier kann sich innerhalb bestimmter Grenzen frei bewegen, im Gegensatz zu den Tieren, die in Käfigen gehalten oder gezüchtet werden. Das ist ein Symbol dafür, dass wir immer noch in der Lage sind, eine Form unserer Instinkte auszudrücken, die wir mit Erfolg gelenkt haben.

Essen und Tier

Wenn Sie träumen, dass Sie ein Tier essen, kann das auf Ihr Verlangen nach sexuellem Ausdruck und Freiheit hinweisen. Der Wunsch nach sinnlichem Vergnügen kann sich in Ihren Träumen ausdrücken. Eine andere Deutung für das Verspeisen eines Tieres ist, dass Sie vielleicht aus den besonderen Eigenschaften oder der Weisheit, die das Tier für Sie repräsentiert, schöpfen. Eine schüchterne Person, die einen Löwen isst, versucht, ihre Fähigkeit zu zeigen, eine Angst zu überwinden und die Tapferkeit des Löwen zu erlangen.

Von einem Tier gejagt oder angegriffen

Wenn man davon träumt, von einem Tier gejagt oder angegriffen zu werden, kann das auf aufgestaute Wut hindeuten, die versucht, sich aus dem Unterbewusstsein zu lösen. Der Traum könnte Ihnen zeigen, dass Sie einen Weg finden müssen, Ihre Wut loszulassen, damit sie sich nicht in einer unkontrollierbaren Weise manifestiert. Wenn Sie träumen, dass Sie von einem bestimmten Tier gejagt werden, kann das einen Aspekt von Ihnen darstellen, vor dem Sie weglaufen wollen. Dies kann auf bestimmte Aspekte von Ihnen hinweisen, die Sie nicht wahrhaben wollen und die für Sie und Ihre Mitmenschen schädlich sind. Von einem Tier zu träumen, das Sie beißt, kann auch darauf hinweisen, dass jemand in Ihrer Nähe ist, der keine guten Absichten für Sie hegt.

Wildes Tier

Der Traum von einem wilden Tier steht oft für die angeborenen Instinkte oder die „innere Bestie“, die unter Ihrem bewussten Verstand liegt. Nach Freud steht das wilde Tier für Ihre sexuellen Wünsche, die darum kämpfen, in der Welt entfesselt zu werden. Je wilder das Tier, desto tiefer sind Ihre sexuellen Begierden verwurzelt. Wenn Sie träumen, dass ein wildes Tier gezähmt wird, kann das darauf hinweisen, dass Sie sich darauf konzentrieren müssen, einige Ihrer Instinkte zu kontrollieren und sie zu Ihrem Vorteil zu nutzen.

Weise/sprechende Tiere

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.