Articles

Mets-Catcher-Optionen, die man in diesem Winter in der freien Agentur erkunden sollte

1 von 3 Nächsten “
J.T. Realmuto ist der beste Catcher, der für die New York Mets in der Klasse der freien Agenten in diesem Winter verfügbar ist. (Foto von Bryan M. Bennett/Getty Images)+

Die New York Mets müssen sich in diesem Winter um ihre Fängersituation kümmern. Leider gibt es auf dem Markt der freien Spieler nicht allzu viele glaubwürdige Namen, die sie in Betracht ziehen könnten.

Wilson Ramos ist bei mir in Ungnade gefallen. Der ursprüngliche Deal, der ihn zu den New York Mets brachte, fühlte sich im Jahr 2019 unterbewertet an. Sein Mangel an Treffern, seine anhaltend schlechte Verteidigung und sein alternder Körper lassen mich befürchten, dass es für die Mets an der Zeit ist, weiterzuziehen.

In dieser Offseason wird das Team die Chance haben, über Ramos‘ Zukunft mit dem Team zu entscheiden. Holen sie seine Spieleroption ein oder trennen sie sich von dem altgedienten Backstop?

Ich bin sicher, dass Rising Apple, je näher wir der Offseason kommen, mehr verfügbare Optionen für potenzielle Löcher im Kader aufzeigen wird. In der Zwischenzeit lassen Sie uns mit den Free Agency Catcher Optionen beginnen, die die Mets erkunden sollten.

Mets Free Agent Catcher Kandidat – J.T. Realmuto

Der beste Free Agent Catcher in dieser Offseason ist J.T. Realmuto. Wenn du dich auch nur ein bisschen mit dem Baseballspiel auskennst, kennst du seinen Namen.

Realmuto ist ein langjähriger Rivale der Mets in der National League East. Er verbrachte die ersten Jahre seiner Karriere damit, sich diesen Ruf bei den Miami Marlins aufzubauen, und hat dies in den letzten beiden Jahren bei den Philadelphia Phillies getan.

Realmuto ist ein Traumkandidat für die Mets als Free Agent. Er kann schlagen und Verteidigung spielen. Es gibt wirklich nichts Negatives über seine derzeitigen Fähigkeiten zu sagen.

Das einzige Negative wäre, dass er in seiner Karriere so viel gespielt hat, dass man sich Sorgen machen könnte, dass eine Verletzung ihn irgendwann einholt. Ich wüsste nicht, warum das für ihn ein größeres Problem sein sollte als für andere.

Noch eine gute Nachricht: Realmuto ist ein ehemaliger Kunde von Brodie Van Wagenen. Wir alle wissen, wie sehr BVW seine Ex-Klienten verehrt, was durchaus bedeuten könnte, dass Realmuto im Big Apple landet und mit der 7er-Linie zu den Spielen fährt.

Ich persönlich würde es vorziehen, wenn die Mets bei dem Preis, den Realmuto verlangen wird, für ein Upgrade auf einer anderen Position ausgeben würden. Allerdings werde ich nicht weinen, wenn er am Ende Blau und Orange trägt.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.