Articles

Lotionbars ohne Bienenwachs

Abonnieren Sie die Benachrichtigung für neue Rezepte! Benachrichtigungen abbestellen

Dieser selbstgemachte Lotionriegel ist super seidig und butterartig. Die Textur ist leicht, glatt und luxuriös Massage auf der Haut. Ich zeige dir, wie du Lotionbars ohne Bienenwachs herstellen kannst. Sie ist vegan und eignet sich auch hervorragend für Dehnungsstreifen. Dieses DIY Lotion Bar Rezept schmilzt auf der Haut und spendet ihr gleichzeitig Feuchtigkeit.

Wenn du ein Lotion Bar Rezept ohne Bienenwachs suchst, dann bist du hier genau richtig!

Du fragst dich vielleicht: „Was ist ein Lotionsriegel?“

Ein Lotionsriegel ist ein fester Riegel, der bei Kontakt mit der Haut schmilzt und Butter (Sheabutter und Kakaobutter) und Öle (Süßmandelöl, Distelöl…) enthält. Manchmal wird den Rezepten für selbstgemachte Lotionbars Bienenwachs hinzugefügt, damit sie fest bleiben. Ich bin kein Fan des wachsartigen Gefühls, das Bienenwachs auf der Haut hinterlässt, deshalb habe ich dieses Rezept für eine Lotionbar ohne Bienenwachs kreiert.

Dieses Rezept für eine Lotionbar ist inspiriert von der Bio-Therapie-Massagebar von Lush. Es ist eines der wenigen Produkte von Lush, das keine Chemikalien oder synthetischen Duftstoffe enthält. Ja, das mag Sie schockieren, aber Lush ist KEINE Naturkosmetikmarke…

Ich mag es wirklich nicht, wenn Marken, die sich als biologisch und natürlich bezeichnen, ihr Wort nicht halten. Das ist es, was mich dazu gebracht hat, meine eigenen Naturprodukte herzustellen.

Eine einfache Regel, die Sie befolgen können, wenn Sie ein kommerzielles Schönheitsprodukt kaufen, ist die folgende: Bleiben Sie auf jeden Fall weg, wenn Sie das Wort „Parfüm“ in der Liste der Inhaltsstoffe auf dem Produktetikett sehen.

„Das Wort „Parfüm“ oder „Parfum“ auf dem Produktetikett steht für eine nicht offengelegte Mischung aus verschiedenen Duftchemikalien und Inhaltsstoffen, die als Duftstoffdispergatoren wie Diethylphthalat verwendet werden. Duftstoffmischungen wurden mit Allergien, Dermatitis, Atembeschwerden und möglichen Auswirkungen auf das Fortpflanzungssystem in Verbindung gebracht.“ Lesen Sie mehr auf Skin Deep.

Wie man Lotionbars ohne Bienenwachs herstellt

Zurück zu unserem schönen hausgemachten Lotionbar-Rezept…Ich habe drei sehr einfache Zutaten verwendet: Kakaobutter, Sheabutter und Distelöl. Außerdem habe ich meine eigene Mischung aus ätherischen Ölen hinzugefügt, aber das ist immer optional. Wichtig ist, dass der Butteranteil mehr als 75 % bis 90 % der Zutaten beträgt. So wird sichergestellt, dass die Lotion fest bleibt.

Sheabutter ist ein hervorragender Feuchtigkeitsspender für die Haut. Sie enthält Öl-, Stearin-, Palmitin- und Linolensäure, die die Haut schützen und nähren.

Kakaobutter duftet herrlich nach Schokolade (wenn Sie die nicht raffinierte Kakaobuttersorte kaufen) und ist reich an Fettsäuren, die Ihre Haut mit Feuchtigkeit versorgen. Sie hilft auch, Hautentzündungen und Dehnungsstreifen zu reduzieren.

Distelöl hat eine leichte Textur, zieht schnell ein und macht die Haut nicht fettig. Außerdem ist es reich an Linolsäure, die die Regeneration neuer Hautzellen anregt.

Zu guter Letzt brauchst du Silikonformen, ich habe diese herzförmige Silikonform gefunden, die perfekt war!

Um diese selbstgemachte Lotionbar zu machen, musst du nur das Öl und die Butter in einem Doppelkessel bei niedriger Hitze schmelzen und in eine Form gießen.

Das Tolle daran ist, dass du das Rezept für die Lotionbar ganz nach deinem Geschmack anpassen kannst.

Wenn du sie als Massagebar verwenden möchtest, füge Adzukibohnen hinzu.

Du hast Muskelkater; füge Zimtblätter, schwarzen Pfeffer und ätherisches Pfefferminzöl hinzu! Ihre Haut wird sich warm und prickelnd anfühlen und Sie können dem Muskelkater Lebewohl sagen!

How To Make Lotion Bars Without Beeswax

Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Gesamtzeit: 10 Minuten

Portionen: 2 Lotion Bars
Autor: Organic Beauty Recipes By Eve

Zutaten

  • 2 Esslöffel Bio-Kakaobutter
  • 1 Esslöffel reine raffinierte Bio-Sheabutter
  • 1 Teelöffel Bio-Distelöl
  • Optional 1 Esslöffel getrocknete Lavendelknospen oder getrocknete Ringelblumenblüten
  • Ätherische Öle:
  • 5 Tropfen ätherisches Lavendelöl
  • 5 Tropfen ätherisches Frankinszenzöl
  • 5 Tropfen ätherisches Rosengeranienöl
  • Herzform Silikon Form

Anleitung

  • Butter und Öl in einem Doppelkessel
  • schmelzen lassen, vom Herd nehmen und gut vermischen.
  • Gebe getrocknete Lavendelblüten oder getrocknete Ringelblumenblüten hinzu
  • Gebe die ätherischen Öle hinzu, wenn du möchtest. Achte darauf, dass du die ätherischen Öle nicht zu früh hinzufügst, da sie flüchtig sind und verdampfen können, wenn deine Butter zu warm ist.
  • Gieße sie in eine Silikon- oder Seifenform.
  • Stellt sie für 1 Stunde in den Kühlschrank, bis sie vollständig fest geworden ist.
  • Wie du deine selbstgemachte Lotion verwendest:
  • Reibe sie auf deiner Haut. Er schmilzt bei Körperkontakt.
  • Sie können diese selbstgemachten Beauty Bars bei Zimmertemperatur stehen lassen. Sie sind so gemacht, dass sie hart bleiben, aber du solltest sie an einem kühlen, trockenen Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung aufbewahren.
  • Dies ergibt zwei feste Lotionsriegel.
Dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @organicbeautyrecipes oder tag #organicbeautyrecipes!

Wie lange ist diese selbstgemachte Lotion haltbar?

In diesem Rezept für eine feste Lotion sind keine Konservierungsstoffe nötig. Sie ist so lange haltbar wie die Butter, die Sie verwenden.

Wenn Ihre Sheabutter 1 Jahr und Ihre Kakaobutter 2 Jahre haltbar ist, dann nehmen Sie die niedrigste Haltbarkeit, die 1 Jahr beträgt. So einfach ist das!

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.