Articles

Amex kann Kreditkartenzinsen und Verzugsgebühren erlassen, wenn Sie vom Coronavirus betroffen sind

Nachdem Apple sich gerade in die Liste der Kartenaussteller eingereiht hat, die ihren Mitgliedern während der Coronavirus-Pandemie Notfallhilfe anbieten, hat dies auch American Express getan.

Um die finanzielle Not und die Schwierigkeiten zu lindern, mit denen viele Amerikaner bereits konfrontiert sind, verzichtet Amex auf Zinsen und Verzugsgebühren für seine privaten und geschäftlichen Karteninhaber. Unabhängig davon, ob Sie eine Amex EveryDay® Credit Card oder eine American Express Blue Business Cash™ Card besitzen – Sie können möglicherweise Hilfe erhalten.

Amex-Karteninhaber können sich an das Team von Customer Care Professionals wenden, indem sie die Nummer auf der Rückseite ihrer Kreditkarte anrufen. Sie können sich auch über die Amex-App oder die 24/7-Chat-Funktion auf der Amex-Website anmelden, um mit einem Vertreter zu sprechen und zu erfahren, ob sie Anspruch haben.

Wenn Sie die Chat-Funktion nutzen, erscheint eine automatische Aufforderung, einen kurzen Satz darüber zu schreiben, wie Sie Hilfe benötigen, oder aus einer Liste von Optionen auszuwählen, einschließlich der Verwendung Ihrer Karte auf Reisen, Reisebedenken im Zusammenhang mit dem Coronavirus, Erhöhung Ihres Kreditlimits und mehr.

Denken Sie daran, dass Sie höchstwahrscheinlich gebeten werden zu erklären, wie Sie persönlich durch das Coronavirus finanziell belastet wurden. Je nach Ihrer Situation kann die genaue Art der Unterstützung, die Sie von Amex erhalten, variieren.

Amex empfiehlt seinen Mitgliedern, einen Blick auf das Financial Hardship Program zu werfen, das sowohl kurzfristige als auch langfristige Unterstützung bietet. Qualifizierte Amex-Karteninhaber können eine vorübergehende Senkung ihrer monatlichen Zahlung oder ihres Zinssatzes sowie eine Befreiung von Gebühren für verspätete Zahlungen erhalten.

Wenn Sie ein Amex-Karteninhaber sind und sich in dieser unsicheren Zeit finanziell beeinträchtigt sehen, sind dies kluge Schritte, die Sie unternehmen können, um eine Schädigung Ihrer Kreditgeschichte und Ihres Kreditscores zu verhindern.

Die Informationen über die Amex EveryDay®-Kreditkarte wurden unabhängig von CNBC gesammelt und wurden vor der Veröffentlichung nicht vom Herausgeber der Karte überprüft oder bereitgestellt.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.