Articles

5 Anzeichen dafür, dass es Zeit für einen neuen Laptop ist

Auch die zuverlässigsten Laptops haben irgendwann ein Verfallsdatum. Aber es kann schwierig sein, herauszufinden, ob Ihr Laptop offiziell in die Jahre gekommen ist oder ob er nur ein oder zwei Reparaturen benötigt.

Es ist der Preis eines neuen Laptops, der es notwendig macht, festzustellen, ob ein Gerät in die Jahre gekommen ist. Ein brandneues Gerät kann Sie 1.000 Dollar oder mehr kosten, und selbst generalüberholte Laptops kosten mehrere hundert Dollar. Wenn Sie den hohen Preis für den kompletten Austausch Ihres Laptops vermeiden können, ersparen Sie Ihrem Geldbeutel einen großen Schlag.

Deshalb haben wir fünf Anzeichen zusammengestellt, die darauf hinweisen, dass es Zeit ist, einen neuen Laptop zu kaufen. Jedes dieser Anzeichen könnte ein Hinweis darauf sein, dass ein neuer Laptop bald fällig ist, aber wenn Ihr Laptop mehrere Anzeichen aufweist, sollten Sie sich jetzt ein neues Gerät zulegen.

Anzeichen 1: Wenn Ihr Laptop nicht mehr mithalten kann

Wenn wir von langsam sprechen, meinen wir nicht, dass Webseiten etwas länger zum Laden brauchen als früher. Wir meinen damit, dass Ihr Laptop 10 Minuten oder mehr braucht, um sich einzuschalten, und selbst wenn Sie nur zwei Programme gleichzeitig ausführen, scheint alles zu einem Kriechgang zu werden, vom Speichern von Dateien bis zum Laden von Dokumenten.

Ein langsamer werdender Laptop ist meist ein Zeichen der Alterung, wenn Sie keine Malware oder Hacker auf Ihrem Gerät haben. Laptops werden langsamer, wenn sich ihr Speicher füllt und wenn mehrere Anwendungen gleichzeitig ausgeführt werden. Manchmal können Reparaturen oder Aufrüstungen der CPU und des Arbeitsspeichers einem schwächelnden Laptop helfen, seine Geschwindigkeit wieder zu erhöhen, und das sollte in Betracht gezogen werden, bevor der Laptop ganz ersetzt wird.

Wenn er aber so langsam ist, dass er die Arbeit unglaublich erschwert oder einige Aufgaben einfach unmöglich macht, kann die Reparatur am Ende genauso viel kosten wie ein neuer Laptop. In diesem Fall können Sie genauso gut aufrüsten und sich einen ganz neuen Laptop zulegen.

Verwandt: 7 monatliche Wartungsaufgaben für Laptops, die Sie durchführen sollten

Zeichen 2: Wird Ihr Gerät nicht mehr unterstützt?

Vielleicht haben Sie das Glück, einen Laptop zu besitzen, der seine erwartete Lebensdauer von vier bis fünf Jahren weit überschritten hat. Das kann gut sein, um auf alte Dateien zuzugreifen und sich die Anschaffung eines neuen Laptops zu ersparen. Mit der Zeit werden Sie jedoch feststellen, dass Sie keine Software-Updates mehr erhalten können, auch nicht für Ihr Betriebssystem.

Da die Computertechnik immer weiter fortschreitet, müssen sich die Software-Entwickler mehr darum kümmern, dass sie mit dieser Entwicklung Schritt halten, als dass sie sicherstellen, dass ihre Software auf älteren Laptops funktioniert. So kann es sein, dass die Unterstützung für die Software ausläuft, was Ihr Leben bereits sehr viel schwieriger macht.

Wenn die Software anfängt, eine bessere Rechenleistung neuerer Laptops zu erfordern, kann es sein, dass Updates für Sie überhaupt nicht mehr verfügbar sind. Das passiert, wenn bestimmte Updates viel Arbeitsspeicher benötigen und Ihr Laptop nicht in der Lage ist, diese Leistung zu erbringen. Das bedeutet, dass Sie nicht in den Genuss des Virenschutzes und der Verbesserungen kommen, die mit Betriebssystem- und Software-Upgrades einhergehen.

Dies gilt auch für neue Software. Neue Software, die für neue Computer entwickelt wurde, kommt für Ihre acht Jahre alte Klapperkiste nicht in Frage, so dass Sie möglicherweise auf ein praktisches neues Büroprogramm oder ein großartiges Kunstprogramm verzichten müssen. Ein neuer Laptop ist mit aktueller Software viel sicherer und wahrscheinlich auch viel schneller.

Wenn Sie sich entscheiden, dass es Zeit für einen neuen Computer ist, gibt es einen wichtigen Schritt, den Sie zuerst tun sollten. Vergessen Sie nicht, Ihren alten Computer zu sichern.

Sichern Sie alle Ihre PCs, Macs und mobilen Geräte in EINEM Konto bei unserem Sponsor IDrive. Sparen Sie satte 90 % bei 5 TB Speicherplatz für weniger als 7 $ im ersten Jahr.

Zeichen 3: Sie verpassen wirklich etwas

Dies hängt mit dem vorherigen Zeichen zusammen, aber anstelle von Software geht es hier um Hardware. Auch hier können alte Laptops weiterlaufen, aber neuere Laptops haben mehr Arbeitsspeicher, bessere Prozessoren, bessere Grafikkarten und sogar bessere Hauptplatinen.

Veraltete Spezifikationen Ihres Laptops sind einer der Gründe, warum Ihnen die beiden vorherigen Anzeichen in diesem Tipp passieren können. Neue Programme benötigen mehr Rechenleistung, als Ihr Laptop tatsächlich erbringen kann, weil er veraltete Technik verwendet, und wenn Sie weniger Arbeitsspeicher zur Verfügung haben, kann die Ausführung mehrerer Programme viel langsamer sein als bei einem neuen Gerät mit viermal so viel verfügbarem Arbeitsspeicher.

Wenn Ihr Laptop also stark veraltete Spezifikationen hat, sollten Sie sich vielleicht einen neuen zulegen. Auf diese Weise können Sie alle neuen Programme ausführen, die mehr als das benötigen, was Sie bereits haben.

Verwandt: So lösen Sie 5 häufige Computerprobleme

Zeichen 4: Es wird heiß

Laptops sind mit integrierten Lüftern ausgestattet, um sie kühl zu halten. Wenn Sie über einen längeren Zeitraum viel mit Ihrem Laptop gearbeitet haben, haben Sie sie vielleicht schon surren gehört, während sie versuchen, das heiße Gerät auf Ihrem Schoß um ein paar Grad zu kühlen.

Mit der Zeit können sich diese Lüfter jedoch mit Staub und Schmutz zusetzen oder einfach abnutzen. Ihr Laptop erhitzt sich dann zwar immer noch, aber da er sich nicht mehr selbst abkühlen kann, ist es unangenehm, ihn auf dem Schoß zu halten. Sie können zwar Kissen oder Stoff verwenden, um Ihren Laptop in Position zu halten, und sogar in eine Kühlmatte investieren, aber diese Art von Erhitzung ist leider ein Zeichen dafür, dass es wahrscheinlich an der Zeit ist, Ihren Laptop zu ersetzen.

Wenn Ihr Laptop heiß genug wird, wird er nicht mehr funktionieren und sich sogar selbst beschädigen, wenn er auf diese Weise läuft. Wenn ein Laptop ständig zu heiß wird, läuft die Zeit ab, bis er eines Tages ganz kaputt geht oder schmilzt. Zumindest wird sich ein heißer Laptop irgendwann bemerkbar machen und so langsam werden, dass Sie kaum noch in der Lage sind, ein Video anzuschauen oder einen großen E-Mail-Anhang zu verschicken, während er Ihre Oberschenkel kocht.

Ersparen Sie sich die körperlichen und seelischen Schmerzen und besorgen Sie sich einen neuen Laptop, wenn Ihrer anfängt, regelmäßig zu überhitzen. Ein Kühlpad verschafft Ihnen etwas Zeit, aber die meisten Laptops können vor diesem Schicksal nicht bewahrt werden. Es ist einfach an der Zeit, ein neues Gerät zu kaufen.

Verwandt: Neuer Computer? Einfache Möglichkeiten, alte Dateien zu übertragen

Zeichen 5: Das ärgerlichste Problem von allen

Laptop-Akkus verlieren wie Handy-Akkus bei der Benutzung an Ladung und verlieren mit der Zeit ihre Kapazität. Das bedeutet, dass Ihr Laptop mit der Zeit immer öfter aufgeladen werden muss, und es kann sogar so weit kommen, dass er ständig an die Steckdose angeschlossen werden muss, nur um eingeschaltet zu sein.

Für viele Laptops können Sie einen neuen Akku kaufen, wenn er so wenig Ladung hält, dass er für Sie zu einem weniger effektiven Computer geworden ist. Bei einigen Unternehmen, wie Apple und anderen, die unglaublich schlanke Laptops herstellen, kann dies ein teures Unterfangen sein, da es einen Eingriff in die Hardware des Laptops erfordert. Aber es kann Ihnen dieses Problem ersparen, ebenso wie manchmal die Beschaffung eines neuen Ladekabels.

Wenn Sie feststellen, dass neue Akkus sich immer schneller entladen, könnte das Problem darin liegen, wie Ihr Laptop mit den Akkus interagiert. Bei einem solchen internen Problem kann eine Reparatur teuer oder unmöglich sein, und es kann einfacher sein, einen neuen Laptop zu kaufen.

Für viele Menschen, besonders für diejenigen, deren einziger Computer ein Laptop ist, ist das ständige Anschließen an die Steckdose kein großes Problem. Aber die ganze Idee von Laptops ist, dass sie ein Computer sind, den man mit sich herumtragen kann, also scheint es eine Schande zu sein, sich selbst diese Mobilität zu verweigern, wenn man einen neuen Akku oder einen neuen Laptop bekommen könnte.

Aus diesem Grund sollten Sie eine Diagnose durchführen lassen, bevor Sie sich verpflichten, einen neuen Laptop zu kaufen, oder versuchen, zuerst einen neuen Akku zu bekommen. Wenn Ihr Laptop auch mit einem neuen Akku noch Ladeprobleme hat, kann das ein Zeichen dafür sein, dass es Zeit für einen neuen Laptop ist, aber eine Diagnose kann Ihnen den Kauf dieses Akkus ersparen.

Teilen:

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.