Articles

11 Gründe, warum es sich lohnt, Christ zu sein

Hören Sie sich die „Living the Gospel“-Podcast-Episode an, die auf diesem Artikel basiert!

Als Christ sind Sie in der höchsten Schule eingeschrieben, die es gibt – der Universität des Berges Zion. Deine Erziehung und Ausbildung in diesem Leben wird dich darauf vorbereiten, zusammen mit Jesus und seinen Heiligen die kommende Welt zu regieren. Es gibt keine höhere Berufung und kein höheres Ziel im Leben!

Lesen Sie mehr in diesem Artikel: Das Kolleg auf dem Berg Zion

Aber was ist eigentlich ein Christ? In der Apostelgeschichte lesen wir, dass die Jünger Christen genannt wurden. (Apostelgeschichte 11,26) Ein Christ ist also ein Jünger. Jesus sagte: „Wenn jemand mir nachfolgen will, so verleugne er sich selbst und nehme täglich sein Kreuz auf sich und folge mir nach.“ Lukas 9,23. Mit anderen Worten, Christ zu sein bedeutet, dass ich meinen eigenen Willen verleugne und mich entscheide, Gottes Willen zu tun, jeden Tag.

Aber was macht dieses Leben so lohnend? Was macht das christliche Leben zum allerbesten Leben, das es gibt? Hier sind elf unglaubliche Vorteile des Christseins.

Alle deine Sünden werden dir sofort vergeben.

Zum Christsein gehört, dass du Jesus deine Sünden bekennen und um Vergebung bitten musst. Siehe 1. Johannes 1,9. Wenn du gegen andere Menschen gesündigt hast, musst du auch das wiedergutmachen. Je schneller Sie das tun, desto besser. Vergeben zu werden ist eine große Freude und Erleichterung! Sie brauchen keine Schuldgefühle für Ihre vergangenen Sünden zu haben, egal wie groß oder klein sie sind. Es ist eine große Freude, zu wissen, dass Sie Ihre Angelegenheiten vor Gott und den Menschen in Ordnung gebracht haben. Durch die Vergebung werden wir tatsächlich von der ewigen Verdammnis befreit und mit Gott selbst versöhnt!

Sie erhalten Hilfe, um nicht mehr bewusst zu sündigen!

Eine noch bessere Nachricht ist, dass unsere Erlösung nicht bei der Vergebung aufhört. Als Christ erhält man sogar Hilfe, damit man nie wieder bewusst sündigen muss. Vergebung ist ein großes Geschenk, aber wie viel größer ist es, von Jesus Hilfe in der Zeit der Versuchung zu bekommen, bevor man in Sünde fällt. Sie können wirklich frei von Sünde sein! Siehe Hebräer 2:18 und Hebräer 4:15-16.

Der Heilige Geist fängt an, dich zu lehren und dich von dir selbst zu befreien.

Der Geist will dir jeden Tag mehr von deiner eigenen sündigen menschlichen Natur zeigen: Sturheit, Arroganz, Forderungen an andere, Neid, Faulheit usw. Siehe Johannes 16,13. Diese Dinge sind tief in unserer Natur verwurzelt. Der Geist lehrt uns, uns selbst in diesen Bereichen (und mehr) zu verleugnen und jeden Tag unser Kreuz auf uns zu nehmen, so wie Jesus es gesagt hat. Wenn diese Dinge zu sterben beginnen, beginnen allmählich die Tugenden Christi zu wachsen und ihren Platz einzunehmen. Welch ein Segen, nicht mehr von unseren Begierden beherrscht zu werden! Diese Tugenden sind Teil der göttlichen Natur, des ewigen Lebens, das uns verheißen wurde! (2. Petrus 1: 2-8)

Du hast Frieden und Freude, die dir nichts nehmen kann.

Wenn du dieses überwältigende Leben lebst, wirst du Frieden in deinem Herzen haben – Frieden von Jesus selbst. Niemand und nichts kann ihn dir wegnehmen! Bibelstellen wie Römer 8,28 und Psalm 23,1 können dir helfen – gerade wenn das Leben dich von allen Seiten bedrängt. Sie wissen, dass Gott alles im Griff hat! Er lenkt jedes Detail deines Lebens mit Präzision, und du kannst vollkommenes Vertrauen in seine Fürsorge haben.

Jesus ist dein mächtiger Helfer und Freund!

Jesus weiß, wie es ist, eine menschliche Natur zu haben und von ihr versucht zu werden – und er war der Erste, der überwunden hat, jedes einzelne Mal. Er kann dir helfen, das Gleiche zu tun. Siehe Hebräer 2,18 und Hebräer 4,15-16. Er steht an Ihrer Seite und ist bereit, Ihnen zu helfen. Auch Sie können jede Versuchung, der Sie begegnen, überwinden! Sie können alle Ihre Sorgen auf Ihn werfen. Je mehr Sie Ihm Ihr Herz öffnen, mit allem, was Sie im Moment erleben, desto enger wird Ihre Beziehung werden. Er hat versprochen, dich niemals zu verlassen oder aufzugeben.

Für deine irdischen und materiellen Bedürfnisse wird gesorgt sein.

Die Heilige Schrift verspricht jedem Jünger, dass seine irdischen Bedürfnisse erfüllt werden. Siehe Matthäus 6:31-33. Bedeutet das, dass man seinen Job aufgeben sollte, um den ganzen Tag in der Bibel zu lesen? Nein. Es ist auch keine Garantie dafür, dass Sie in Luxus leben werden. Aber es bedeutet, dass Sie immer genug haben werden. Sie sollten – und müssen – sich nie wieder um Ihre irdischen Bedürfnisse sorgen.

Ihr Leben wird stabil werden.

Der Glaube an Gott und an die Heilige Schrift wird Sie zu einem stabilen, geerdeten Menschen machen. Siehe Epheser 4:14. Du wirst dich nicht durch emotionale Umstände, starke Menschen oder den neuesten Social-Media-Trubel aus dem Gleichgewicht bringen lassen. Sie werden lernen, sich nicht unterkriegen zu lassen. Sie werden lernen, schwierige Situationen durchzustehen, anstatt ihnen auszuweichen oder einen einfachen Ausweg zu suchen. Die Menschen werden dich mehr respektieren, und du wirst dich selbst mehr respektieren.

Du wirst immer etwas zu tun haben.

Als Christ gehört Langeweile der Vergangenheit an. Siehe Epheser 2:10. Deine Aufgabe ist es, jeden Tag den Willen Gottes in deinem Alltag zu finden. Die Bibel ist Ihr Handbuch, und sie ist voll von Anweisungen. Aber Sie müssen sie lesen und anfangen, sie anzuwenden. Ein einfacher Ansatzpunkt ist zum Beispiel 1. Thessalonicher 5,16-18. Wenn Sie das tun, werden Sie feststellen, dass Sie immer etwas zu tun haben. Sie werden auch entdecken, dass es Ihre Aufgabe ist, den Menschen um Sie herum Freude und Segen zu bringen! Das ist ein Leben, für das es sich lohnt, aufzustehen!

Du wirst bedeutungsvolle Beziehungen haben.

Du wirst in dieser Schule nicht allein sein! (1. Johannes 1:7) Ein Christ in dieser dunklen Welt zu sein, kann sich manchmal einsam anfühlen. Aber es gibt ein Feuer, das hell lodert, wo Jünger sich versammeln, um in ihrer gegenseitigen Ausbildung gestärkt zu werden. Suchen Sie dieses Feuer, und suchen Sie die Gemeinschaft mit Jüngern. Sie werden Trost und Kraft finden und herausgefordert werden, noch eifriger für Gott zu leben. Dies werden die bedeutungsvollsten Beziehungen deines Lebens sein.

Du wirst ein Licht in dieser Welt sein.

Während das Böse immer mehr Einfluss auf diese Welt nimmt, werden die Dinge immer dunkler und dunkler. Aber die Kraft, die durch den Heiligen Geist in uns ist, ist größer als alles Böse in dieser Welt. Siehe 1. Johannes 4,4, Johannes 16,33 und 1. Johannes 5,4. Ja! Sie können ein Licht für die Menschen um Sie herum sein, anstatt von den Sünden unserer Zeit mitgerissen zu werden. Seien Sie nicht bestürzt über das, was Sie sehen, weder bei sich selbst noch in der Welt. Jesus sagte: „Seid getrost, ich habe die Welt überwunden.“

Ihr werdet in der kommenden Welt herrschen.

Das christliche Leben ist ein intensives Training. Es erfordert, alles aufzugeben, nicht nur am Anfang, sondern immer wieder, wenn der Heilige Geist uns gegen unsere eigene sündige Natur führt. Aber in der kommenden Welt werden wir mit Jesus in alle Ewigkeit herrschen und regieren. Siehe Offenbarung 3,21. Das Ende Ihres irdischen Lebens wird zu einem Tor in die Herrlichkeit, auf die Gott Sie die ganze Zeit vorbereitet hat. Sie werden durch die Tür treten – und damit in den Beginn des wahren Lebens. Das ist Ihre Berufung!

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.